Ein falscher Biss macht Schmerzen!

Wirbelsäule

Wir kennen den Orthopäden für den Kiefer

Haben Sie schon daran gedacht, dass für

  • Kopfschmerzen und Migräne,
  • Nackenschmerzen,
  • HWS-Syndrom und Schulter-Arm-Schmerzen,
  • Rückenschmerzen,
  • Tinnitus und Schwindel

ein "falscher Biss" = Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) verantwortlich oder mitverantwortlich sein kann?

Fast alle Menschen verarbeiten ihren Stress, indem sie nachts mit den Zähnen knirschen. Dabei entstehen enorm hohe Kräfte, die Muskeln und Gelenke innerhalb und außerhalb des Kausystems überlasten können.

Es ist für betroffene Patienten einfach abzuklären, ob bei ihnen in diesem Zusammenhang eine CMD besteht.

Wir stellen in unserer Praxis die Ursachen fest und vermitteln Sie mit der Diagnose gegebenenfalls an weiterbehandelnde Fachärzte oder Physiotherapeuten aus unserem Netzwerk.

Erfahren Sie mehr über die möglichen Auswirkungen von Kiefergelenksbeschwerden (CMD - Craniomandibuläre Dysfunktion) und mögliche Therapien:

Neues aus der Zahnarzt- Praxis Chris van Dijk

Deshalb empfiehlt Zahnarzt Chris van Dijk die Frühbehandlung mit Myobrace® ...

Gerade Zähne und gesunder Mundraum durch Training mit Myobrace®

Deshalb empfiehlt Zahnarzt Chris van Dijk die Frühbehandlung mit Myobrace® ...

Netzwerk für ganzheitliche fachärztliche Beratung

In unserer Landpraxis mit Vollversorgung steht die ganzheitliche fachärztliche Beratung im Vordergrund. Denn der Zustand der Zähne hat Einfluss auf den gesamten Organismus.

Informationen zu unserem Netzwerk für ganzheitliche fachärztliche Beratung

Schlaflabor

Sie werden von Schlafstörungen wie beispielsweise Apnoe oder Schnarchen belästigt?
Wir bieten unterstützende Behandlung in intensiver Zusammenarbeit mit Schlaflaboren.

Bericht in den WN vom 18.09.2013 

Freecorder®BlueFox

Die revolutionäre Diagnosemethode bei Kiefergelenkbeschwerden

Link zum Angebot

Sandstrahlen statt Bohren!

Die schonende Methode für den Zahnerhalt.

Erfahren Sie mehr ...

Matrix-Therapie

Die Matrix-Therapie ist eine junge Therapieform, die in erster Linie zur Behandlung von Schmerzen und Bewegungseinschränkungen eingesetzt wird.

Hier finden Sie weitere Informationen dazu